Wer macht den Vegan Guide Hamburg?

Der Vegan Guide Hamburg war bis Ende 2015 ein Projekt der »Veganen Bewegung Hamburg«. Nach der Auflösung dieser Bewegung hat ein kleines Team aus Aktivist_innen aus der ehrenamtlichen Aktionsgruppe Hamburg der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt die Arbeit am Vegan Guide Hamburg übernommen.

Als Aktionsgruppe sind wir regelmäßig in Hamburg mit Infoständen anzutreffen und informieren über eine pflanzliche und tierfreundliche Lebensweise. Ein Teil unseres Team engagiert sich außerdem beim Tierrechtsaktivistenbündnis, dass unter anderem die Veranstaltung Hand in Hand für Tierrechte organisiert.

Wieso machen wir den Vegan Guide Hamburg?

Viele vegan lebende und vegan interessierte Menschen in Hamburg sind auf der Suche nach rein pflanzlichen Optionen, egal, ob es ein edles Restaurant für eine Geburtstagsfeier, der schnelle Snack für die Mittagspause oder vegane Schuhe seien sollen.

Der Vegan Guide soll auf übersichtliche Weise diese vielen verschiedenen Angebote gebündelt abbilden und es allen Menschen noch einfacher machen in der Metropolregion Hamburg vegan zu leben.

Wir sehen unser Angebot als eine von vielen Möglichkeiten, sich für die Befreiung der Tiere einzusetzen und aktiv etwas für eine vegane Welt zu tun. Daher arbeiten wir aktuell komplett ehrenamtlich an diesem Projekt.